Bundestagswahl: Angela Merkel steigt über­raschend aus dem Wahl­kampf aus

Bundestagswahl - Angela Merkels Rücktritt

Angela Merkel ist dann mal weg.

Foto: GlynLowe.com auf Flickr. Lizenz: CC BY 2.0. Änderungen für bundestagswahl-2017.com.

Berlin, 01.04.2017 – In den frühen Morgenstunden hat Angela Merkel bei einer Sonder­presse­konferenz im Bundes­kanzler­amt überraschend erklärt, dass sie als Kandidatin der Union für die Bundestags­wahl 2017 nicht mehr zu Verfügung stehe.

Die Entscheidung der Kanzlerin wirkt bereits jetzt wie ein Erdbeben in der deutschen Politik. Selbst in den Rängen der CDU zeigte man sich überrascht: CDU-General­sekretär Peter Tauber rief sofort die Parteispitze zu Beratungen zusammen.

Merkel möchte mit Politik nichts mehr zu tun haben

Die Bundeskanzlerin wies darauf hin, dass ihr geplanter Rückzug aus der Politik entschieden und endgültig sei. Auch für Interviews und Konferenzen stehe sie nach der kommenden Bundestagswahl nicht mehr zur Verfügung. Sie erklärte:

Angela Merkel zur Bundestagswahl

Martin Schulz der Grund für Merkels Rücktritt

Angela Merkel und Martin Schulz - Wer gewinnt die Bundestagswahl?

Angela Merkel und Martin Schulz: ziemlich beste Freunde. Foto: Erlebnis Europa auf Flickr. Lizenz: gemeinfrei.

Als Anlass für ihr Ausscheiden gab Angela Merkel persönliche Gründe an. Den Erfolg und die Persönlichkeit von Kanzler­kandidat Martin Schulz nannte sie als ausschlag­gebend für ihren Rücktritt:

Merkels Meinung über Schulz als Kanzlerkandidaten

Reaktionen in Deutschland und in der Welt

Die Reaktion von Schulz kam unmittelbar nach der Presse­konferenz und lässt daraus schließen, dass er im Vorfeld über die Entscheidung von Angela Merkel informiert wurde. So erklärte er in einem Interview:

Martin Schulz zur Bundestagswahl 2017

US-Präsident Donald Trump und Russlands Präsident Wladimir Putin sollen sich bei der Kanzlerin bereits telefonisch gemeldet haben: Beide zeigten Verständnis für Merkels Entscheidung. Donald Trump wies jedoch ausdrücklich darauf hin, dass ein ähnlicher Schritt für ihn nicht in Frage käme.

 

Zur Bundestagswahl-Startseite

 

Partner-Video

 

Lesen Sie auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.